Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Pilotin über 30 Sekunden in brennendem Wrack gefangen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pilotin über 30 Sekunden in brennendem Wrack gefangen

18.10.2011, 11:16 Uhr | sid, sid

Pilotin über 30 Sekunden in brennendem Wrack gefangen. Die Schweizerin Simona de Silvestro steigt nur leicht verletzt aus ihrem brennenden IndyCar. (Foto: imago)

Die Schweizerin Simona de Silvestro steigt nur leicht verletzt aus ihrem brennenden IndyCar. (Foto: imago)

Nur eine Woche nach dem schweren Crash beim 500-Meilen-Rennen von Indianapolis sorgt erneut ein Vorfall in der IndyCar-Serie für Aufsehen. Die Schweizer Pilotin Simona de Silvestro hat einen schlimmen Feuerunfall in Fort Worth mit leichten Verletzungen überstanden. Bei dem dramatischen Zwischenfall auf dem Texas Motor Speedway kam die Newcomerin mit leichten Verbrennungen an der rechten Hand davon.

Silvestro über eine halbe Minute im Feuer

De Silvestros Wagen war als Feuerball an der Begrenzungsmauer entlang geschrammt und unterhalb der Steilkurve zum Stehen gekommen. Die Rettungskräfte benötigten mehr als eine halbe Minute, um Neuling de Silvestro aus dem lichterloh brennenden Wrack zu befreien. Gleich vier Helfer waren an der schwierigen Bergung der 21-Jährigen beteiligt. Nach der Behandlung im Medical Cetre gab de Silvestro Entwarnung: "Meine Hand wurde ein wenig verbrannt, weil ich nicht schnell genug aus dem Auto kam. Aber es geht mir gut und ich kann beim nächsten Rennen starten."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal