Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Hans-Joachim Stuck aus Krankenhaus entlassen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Stuck auf dem Weg der Besserung

16.08.2010, 17:36 Uhr | sid, sid

Hans-Joachim Stuck aus Krankenhaus entlassen. Hans-Joachim Stuck geht es nach seiner OP wieder besser. (Foto: imago)

Hans-Joachim Stuck geht es nach seiner OP wieder besser. (Foto: imago)

Hans-Joachim Stuck ist aus dem St. Elisabeth-Krankenhaus in Neuwied entlassen worden. Nach einer Kontroll-Computertomographie haben die behandelnden Ärzte dem 59-Jährigen grünes Licht gegeben. "Ich darf endlich auschecken - Mann, was bin ich froh", sagte Stuck erleichtert.

Er bedankte sich für die "vorzügliche Behandlung" in den vergangenen zehn Tagen und die vielen aufmunternden SMS, die er seit seiner Einlieferung erhalten hatte. Am 7. August war der VW-Motorsportberater wegen eines Hämatoms im Kopf operiert worden.


Motorsport - Videos 
Horror-Crash in England

Rennwagen zerschellt an einem Pfeiler: Fahrer überlebt wie durch ein Wunder. zum Video

Stuck lässt es ruhiger angehen

In den kommenden Tagen will es Stuck nach eigener Aussage ruhig angehen lassen. "Ich habe alle geplanten Termine abgesagt und werde mich erst dann wieder in den Alltag stürzen, wenn ich zu hundert Prozent fit bin", sagte der frühere Formel-1-Pilot, Le-Mans-Sieger und DTM-Champion. Sein nächster Einsatz im Rennauto könnte am 25. September über die Bühne gehen. Dann steht der achte Saisonlauf der deutschen Langstrecken-Meisterschaft an.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Blätter und Äste als Nahrung 
Unfassbar, wovon sich dieser Mann ernährt

Der Pakistaner Mehmood Butt ernährt sich ausschließlich von Blättern und Ästen. Trotz einseitiger Ernährung war der 50-Jährige noch nie krank. Video


Shopping
Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal