Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Kubica startet in Monte Carlo

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kubica startet in Monte Carlo

13.12.2010, 10:45 Uhr | motorsport-total.com, t-online.de, Motorsport-Total.com

Kubica startet in Monte Carlo. Bei der Rallye du Var in Frankreich ging Kubica ebenfalls an den Start. (Foto: imago)

Bei der Rallye du Var in Frankreich ging Kubica ebenfalls an den Start. (Foto: imago)

Die Rallye Monte Carlo wird zu ihrem 100. Jubiläum im Januar 2011 Besuch aus der Formel 1 bekommen. Auf der jetzt veröffentlichten Startliste des Automobilklubs von Monaco (ACM) befindet sich neben Altstar Alex Caffi auch der aktuelle Renault-Pilot Robert Kubica.

Der Pole ist kein Rallye-Neuling: So ist er schon bei der Rallye du Var in Frankreich mitgefahren, wo er auf dem 29. Platz landete. Schon bei der diesjährigen Ausgabe der Rallye Monte Carlo war Kubica an den Start gegangen. Dort scheiterte er allerdings wegen Motorenproblemen seines Renault Clios schon beim Prolog.

Welches Auto er im Januar lenken wird, ist noch unklar. Es wird aber entweder ein Renault Clio S1600 oder ein Clio R3 sein.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

UMFRAGE
Die Stallorder ist in der Formel 1 wieder erlaubt. Finden Sie das richtig?


Anzeige
shopping-portal