Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport > Rallye Dakar >

Rallye Dakar: X-raid mit Rollout des Minis zufrieden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Chicherit: "Testfahrt aufregend und vielversprechend"

22.12.2010, 10:44 Uhr | motorsport-total.com, Motorsport-Total.com

Rallye Dakar: X-raid mit Rollout des Minis zufrieden. Der Mini von X-raid soll Volkswagen mächtig einheizen. (Foto: X-raid)

Der Mini von X-raid soll Volkswagen mächtig einheizen. (Foto: X-raid)

Die Rallye Dakar kann kommen: Das X-raid Team hat das Rollout des Mini erfolgreich absolviert. Guerlain Chicherit, der den Countryman in Südamerika steuern wird, ist von den ersten Fahreindrücken mit dem neuen Modell beeindruckt. Mit 315 PS wird der Wüsten-Racer in Argentinien und Chile an den Start gehen. "Diese allererste kurze Testfahrt war für mich und das Team aufregend und zugleich ziemlich vielversprechend", sagte der Franzose.

Mit diesem Auto zu fahren sei etwas ganz besonderes gewesen. "Ich freue mich schon auf die finalen Tests in Frankreich. Der kraftvolle Motor und die einzigartigen Fahreigenschaften des Mini machen uns große Hoffnung für den ersten Einsatz bei der Dakar 2011", sagte Chicherit.

Quandt: Handling und Service außergewöhnlich

Auch Teamchef Sven Quandt war nach dem Rollout des neuen Modells zufrieden: "Wir haben in kurzer Zeit ein konkurrenzfähiges Fahrzeug auf die Beine gestellt", sagte er. Herausragend seien das außergewöhnliche Handling und die hohe Servicefreundlichkeit des Mini, so Quandt. Am 1. Januar startet die Rallye Dakar in Buenos Aires.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video



Anzeige
shopping-portal