Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Indy 500: Schweizerin bei Trainingsunfall verletzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

De Silvestro überschlägt sich mehrmals

18.10.2011, 13:13 Uhr | sid

Indy 500: Schweizerin bei Trainingsunfall verletzt. IndyCar-Pilotin Simona de Silvestro kracht mit ihrem Boliden in die Außenmauer. (Foto: imago)

IndyCar-Pilotin Simona de Silvestro kracht mit ihrem Boliden in die Außenmauer. (Foto: imago)

Horrorcrash beim Motorsportklassiker: Die Schweizer IndyCar-Pilotin Simona de Silvestro hat sich bei einem spektakulären Unfall im Training zum 500-Meilen-Rennen von Indianapolis verletzt. Die 14. des Vorjahres verlor zwischen Kurve drei und vier die Kontrolle über ihren Dallara-Honda, der Wagen geriet ins Schleudern, krachte gegen die Außenmauer und überschlug sich mehrmals. (Zum Durchklicken: Foto-Serie des Horrorunfalls)

Sicherheitskräfte befreiten die 22-Jährige vom HVM-Team aus dem komplett zerstörten Auto. Mit schweren Verbrennungen an der rechten und leichteren Verletzungen an der linken Hand kam de Silvestro in ein Krankenhaus. Bereits im Juni des Vorjahres hatte sich die Rennfahrerin bei einem Crash Brandverletzungen zugezogen.

Teamchef hofft auf schnelle Genesung

Trotz des Unfalls hofft HVM-Teamchef Keith Wiggins, dass de Silvestro am kommenden Wochenende an der Qualifikation für das traditionsreiche Rennen am 29. Mai teilnehmen kann.


Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Anzeige
1000 Tester für Hörgeräte gesucht - jetzt Platz sichern

Teilnehmen und die neueste Hörgeräte-Generation kostenlos testen. zur Audibene Hörstudie. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal