Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

ADAC Motorsportler des Jahres gewählt: Sebastian Vettel nicht unschlagbar

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Weltmeister Vettel nicht unschlagbar

27.10.2011, 15:30 Uhr | dapd, sid

ADAC Motorsportler des Jahres gewählt: Sebastian Vettel nicht unschlagbar. Sebastian Vettel kann es verkraften, dass er Martin Tomczyk bei der Wahl zum ADAC Motorsportler des Jahres den Vortritt lassen musste. (Quelle: imago)

Sebastian Vettel kann es verkraften, dass er Martin Tomczyk bei der Wahl zum ADAC Motorsportler des Jahres den Vortritt lassen musste. (Quelle: imago)

Bei der Wahl zum ADAC Motorsportler des Jahres hat der zweimalige Formel 1-Weltmeister Sebastian Vettel nur Platz 3 belegt. DTM-Champion Martin Tomczyk setzt sich vor dem erst 17-jährigen Motocross-Weltmeister Ken Roczen durch.

Tomczyk ist der erste DTM-Fahrer, der die Meisterschaft in einem Jahreswagen gewinnen konnte. Sein Audi A4 DTM war Baujahr 2008, während seinen prominenten Kollegen wie Timo Scheider oder Mattias Ekström Autos der aktuellen Baureihe fuhren. Die Jury, bestehend aus vier Journalisten sowie vier ADAC-Mitgliedern entschied sich bereits zum zweiten Mal nach 2007 für den Sohn des ADAC-Sportpräsidenten Hermann Tomczyk.

Preis wird seit 1980 verliehen

Unter den bisherigen Siegern des Preises befinden sich Motorsport-Größen wie Michael Schumacher, Sebastian Vettel oder auch DTM-Rekordchampion Bernd Schneider. Junior-Motorsportler des Jahres wurde in diesem Jahr Luca Amato. Im Alter von nur 15 Jahren konnte er sich die Vize-Meisterschaft in der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft sichern.

Tomczyk stolz über Auszeichnung

"Ich freue mich sehr, denn ADAC Motorsportler des Jahres ist eine wertvolle und außerordentlich bedeutsame Auszeichnung", sagte Tomczyk. "Das ist natürlich super und diesen Preis zum zweiten Mal nach 2007 entgegen nehmen zu dürfen, ist eine ganz besondere Ehre für mich. Es zeigt mir, dass die Leistungen, die ich in der abgelaufenen Saison erbracht habe, gesehen, gewürdigt und anerkannt werden. Das Konkurrenzumfeld für mich war ja in diesem Jahr nicht gerade gering."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
USA 
Nicht zu fassen, wer hier aus dem fahrendem Kleinbus fällt

Es sind dramatische Aufnahmen, gefilmt von einer Dashcam der Polizei. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal