Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

MotoGP: Team des verstorbenen Simoncelli startet in Valencia

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Simoncelli-Team fährt in Valencia

01.11.2011, 16:05 Uhr | dpa

MotoGP: Team des verstorbenen Simoncelli startet in Valencia. Am Start: Hiroshi Aoyama aus dem Simoncelli-Team geht in Valencia ins Rennen. (Quelle: imago)

Am Start: Hiroshi Aoyama aus dem Simoncelli-Team geht in Valencia ins Rennen. (Quelle: imago)

Der Rennstall des kürzlich tödlich verunglückten Motorrad-Piloten Marco Simoncelli wird beim Großen Preis von Valencia am kommenden Wochenende an den Start gehen. Hiroshi Aoyama (Japan) fährt für das Team von Besitzer Fausto Gresini in der Königsklasse MotoGP, Michele Pirro (Italien) und Yuki Takahashi (Japan) starten in der Klasse Moto2. Das gab WM-Vermarkter Dorna auf seiner Internetseite bekannt.

"Die Entscheidung über die Teilnahme war keine einfache, aber wir haben uns so entschieden, weil Marco das gewollt hätte", sagte Teambesitzer Gresini.

Motoren sollen für den Verstorbenen heulen

Der ehemalige 250er-Weltmeister Simoncelli war beim Grand Prix von Malaysia in Sepang vor gut einer Woche nach einem schweren Unfall gestorben und am vorigen Donnerstag in seinem italienischen Heimatort Coriano beigesetzt worden. "Es ist die beste Art ihn zu ehren, indem wir in Valencia auf die Strecke gehen und das tun, was er geliebt hat: Die Welt der MotoGP fahren und erfahren. Deswegen glaube ich, dass wir Marco unsere Zuneigung am besten zeigen, wenn wir an den Start gehen", erklärte Gresini. Die Honda mit Simoncellis Startnummer 58 wird in der Box stehen.

Wie verschiedene Motorsport-Fachmagazine berichten, wünscht sich Simoncellis Vater Paolo keine übliche Schweigeminute für seinen Sohn. Er möchte, dass alle Motorräder der MotoGP, Moto2 und 125-Kubikzentimeter-Klasse eine Minute lang gleichzeitig ihre Motoren aufheulen lassen. Das wäre ganz im Sinne des Verstorbenen, teilte Paolo Simoncelli mit.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Kaum zu glauben, wie der Hund den Zaun überwindet

Der Vierbeiner findet einen cleveren Weg, um zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal