Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Motorrad-WM ab 2013 wieder mit Rennen in Argentinien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorrad-WM ab 2013 wieder mit Rennen in Argentinien

29.06.2012, 14:17 Uhr | dpa

Assen (dpa) - Die Motorrad-WM kehrt ab 2013 nach Argentinien zurück. Vorbehaltlich einiger Streckenverbesserungen auf dem Autódromo Termas de Río Hondo in der Provinz Santiago del Estero fährt die MotoGP erstmals seit 1999 wieder in dem südamerikanischen Land.

Der Veranstalter unterzeichnete einen Dreijahresvertrag bis 2015 mit dem Rechteinhaber und WM-Promoter Dorna Sports, nachdem es bereits zuvor einige Absichtserklärungen gegeben hatte. "Das letzte Rennen in Argentinien fand 1999 statt. Ich bin daher froh, dass wir ab 2013 dorthin zurückkehren und erhoffe mir, dort kontinuierlich über viele Jahre die Motorrad-WM austragen zu können", sagte Dorna-Präsident Carmelo Ezpeleta am Rande des Motorrad-Grand-Prix im niederlänischen Assen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017