Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Unerlaubte Substanz: NASCAR-Pilot Allmendinger gesperrt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Unerlaubte Substanz: NASCAR-Pilot Allmendinger gesperrt

25.07.2012, 11:11 Uhr | dpa

Daytona Beach (dpa) - Der US-amerikanische NASCAR-Pilot AJ Allmendinger ist wegen der Einnahme unerlaubter Substanzen für unbestimmte Zeit gesperrt worden.

Nach der positiven A-Probe enthielt auch der zweite Test eine nicht näher genannte Substanz, wie die NASCAR-Autorennserie auf ihrer Internetseite mitteilte. Der 30-Jährige war bereits nach dem ersten positiven Befund am 7. Juli suspendiert worden, mit der B-Probe wurde die Sperre bestätigt. Allmendingers Managerin erklärte, man wolle den Fall aufarbeiten und herausfinden, wie es zu dem positiven Befund kommen konnte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017