Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Amato erhält Startplatz in der Motorrad-WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Amato erhält Startplatz in der Motorrad-WM

24.09.2012, 10:22 Uhr | dpa

Leipzig (dpa) - Luca Amato aus Bergisch Gladbach steigt in die Motorrad-Weltmeisterschaft ein. Der gegenwärtig Zweite der angesehenen spanischen Meisterschaft erhält von der spanischen Mapfre-Mannschaft um Teamchef Jorge Martinez einen Startplatz in der Moto3.

Damit wird er Teamkollege von Jonas Folger (Schwindegg). Der 16-Jährige pilotiert bei den Rennen in Aragon, Motegi (Japan), Sepang (Malaysia), Phillip Island (Australien) und Valencia eine Kalex-KTM. Amato fährt seit seinem achten Lebensjahr Motorrad. In der Internationalen Deutschen Meisterschaft (IDM) gelang ihm als 13-Jähriger ein Rennerfolg, womit er der bislang jüngste Sieger eines 125-Kubikzentimeter-IDM-Laufes ist.

"Das ist eine Riesenchance für mich, mir auch in Zukunft einen Platz in der WM zu sichern. Glück ist, dass ich mit Jonas Folger sogar einen deutschen Teamkollegen haben werde, von dem ich mir hoffentlich einiges abschauen kann", bemerkte Amato.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal