Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Frankreich gewinnt Enduro-WM-Titel - Kehr 14.

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frankreich gewinnt Enduro-WM-Titel - Kehr 14.

29.09.2012, 21:19 Uhr | dpa

Zwickau (dpa) - Frankreich hat alle Titel bei den Enduro-Mannschafts-Weltmeisterschaften abgeräumt. Beim stimmungsvollen Finale auf dem Sachsenring waren die Franzosen bei den abschließenden Sonderprüfungen auf einem 13,2 Kilometer langen Kurs erneut nicht zu schlagen.

Vor 20 000 begeisterten Zuschauern ging die Six-Days-Trophy bei den Männern sowie den Junioren und Frauen an Frankreich. Das überragende Team stellte in Christophe Nambotin (KTM) sowohl den Tages- als auch den Gesamtsieger der Tour, die im kommenden Jahr in Italien ausgetragen wird.

Das deutsche Trophy-Team Marcus Kehr, Dennis Schroter, Edward Hubner, Marco Neubert, Christian Weiss und Derrick Gorner kam auf Platz neun, die Junioren belegten Rang zehn. Am meisten freuten sich die deutschen Damen, die mit der Silbermedaille geehrt wurden. Bester Einzelfahrer wurde der Flöhaer Kehr auf Platz 14.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal