Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Sandro Cortese stellt bei Motorrad-WM neuen Rekord auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Weltmeister Cortese knapp geschlagen

12.11.2012, 07:31 Uhr | sid, t-online.de

Sandro Cortese stellt bei Motorrad-WM neuen Rekord auf. Sandro Cortese fährt in Valencia auf das Podium. (Quelle: imago)

Sandro Cortese fährt in Valencia auf das Podium. (Quelle: imago)

Weltmeister Sandro Cortese hat beim Saisonfinale in Valencia seinen sechsten Saisonsieg verpasst, aber dennoch einen Rekord aufgestellt. Hinter seinem britischen Teamkollegen Danny Kent wurde der 22-Jährige in der Moto3 Zweiter und schaffte es als erster Pilot, in der leichtesten der drei Klassen innerhalb eines Jahres 15 Podiumsplätze zu holen.

KTM-Pilot Cortese musste Kent nach einer lange Zeit überlegenen Vorstellung erst in der letzten Kurve passieren lassen und fuhr nur knapp am dritten Sieg in Serie vorbei. Dritter wurde Zulfahmi Khairuddin (Malaysia/KTM). "Ich habe überhaupt nicht damit gerechnet und gedacht: verdammt, was ist jetzt passiert", sagte Cortese nach dem spannenden Rennende und war dennoch zufrieden: "Ich ärgere mich nicht. Es war eine perfekte Saison. Glückwunsch an Kenny."

Newcomer Öttl sorgt für Überraschung

Newcomer Philipp Öttl (Kalex) sorgte in Spanien für eine Überraschung. Der 16-Jährige wurde in seinem ersten Rennen Elfter. Enttäuschend lief das Rennen dagegen für Jonas Folger. Wegen technischer Probleme konnte der 19-Jährige nicht von der am Vortag eroberten Pole Position starten und fuhr dem Feld aus der Box hinterher. Wenig später musste der Schwindegger die defekte Kalex dann sogar abstellen.

Toni Finsterbusch (Honda) schied ebenfalls aus, Luca Amato (Kalex) wurde 22. Cortese hatte seinen Weltmeistertitel vor drei Wochen beim Großen Preis von Malaysia vorzeitig perfekt gemacht. Der Schwabe gewann in diesem Jahr fünf Rennen und wurde jeweils fünfmal Zweiter und Dritter. Nur in Japan stand Cortese nicht auf dem Podest.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal