Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Motorrad-WM-Start 2013 erst am 7. April

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorrad-WM-Start 2013 erst am 7. April

23.11.2012, 14:42 Uhr | dpa

Leipzig (dpa) - Die Motorrad-WM-Saison 2013 beginnt erst am 7. April mit dem Nachrennen in Katar. Das gab der Weltverband FIM bekannt. Grund für die einwöchige Verschiebung des Weltmeisterschafts-Auftaktes ist, dass erneut kein Ausrichter für den Termin am 7. April gefunden wurde.

Ursprünglich waren die Nachtrennen in der Wüste für den Ostersonntag (31. März) vorgesehen. Somit bleibt es wie in den vergangenen Jahren bei 17 Rennen für die beiden kleinen Klassen Moto3 und Moto2 sowie 18 Starts für die Königsklasse MotoGP, die in Laguna Seca (USA) zusätzlich zu den anderen WM-Rennen antritt.

Der deutsche Grand Prix auf dem Sachsenring findet am 7. Juli statt. Das WM-Finale wird traditionell in Valencia gefahren und ist für den 10. November 2013 terminiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Feldarbeit 
Über diese Maschinen freut sich jeder Bauer

Mit moderner Maschinenkraft geht alles besser und effizienter. Video


Shopping
Shopping
MADELEINE "Last Chance Sale" - bis zu 70 % Rabatt

Luxuriöse Mode zu Traumpreisen - nur bis zum 06.03.17. Shoppen Sie jetzt auf madeleine.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal