Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Bradl bei ersten Testfahrten in Malaysia Fünfter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bradl bei ersten Testfahrten in Malaysia Fünfter

05.02.2013, 12:06 Uhr | dpa

Bradl bei ersten Testfahrten in Malaysia Fünfter. Stefan Bradl fährt in Sepang Testrunden.

Stefan Bradl fährt in Sepang Testrunden. (Quelle: dpa)

Sepang (dpa) - Stefan Bradl hat die ersten Testfahrten der MotoGP-Klasse für die neue Saison auf Platz fünf beendet.

Der Zahlinger war auf seiner Honda 0,632 Sekunden langsamer als sein Markenkollege Dani Pedrosa aus Spanien. Der fuhr in 2:01,157 Minuten die schnellste Runde, gefolgt von Weltmeister Jorge Lorenz (Spanien/Yamaha) und dem MotoGP-Neuling Marc Marquez (Spanien/Honda). Der zu Yamaha zurückgewechselte neunmalige Weltmeister Valentino Rossi (Italien) wurde als Vierter gewertet.

Bradl, der in seine zweite Saison in der MotoGP geht und in seinem LCR-Honda-Team bis 2014 Werksmaterial erhält, nutzte die ersten Trainingsfahrten, um sich an die neue Technik zu gewöhnen. Im Winter hatte er mit einem persönlichen Fitness-Trainer viel an seiner Kraft und Kondition gearbeitet und fühlt sich nach eigener Aussage so gut wie nie auf ein Rennjahr vorbereitet. Die neue Saison startet am 7. April mit dem Großen Preis von Katar auf dem Losail-Circuit in der Nähe von Doha.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal