Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Rallye: Tote Zuschauerin in Schottland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rallye in Schottland: Zuschauerin stirbt nach Unfall

16.02.2013, 17:08 Uhr | t-online.de

Rallye: Tote Zuschauerin in Schottland. In Schottland ist eine Zuschauerin bei einer Rallye ums Leben gekommen. (Quelle: imago/PanoramiC)

In Schottland ist eine Zuschauerin bei einer Rallye ums Leben gekommen. (Quelle: imago/PanoramiC)

Eine Tragödie hat die Highland Car Club Snowman Rallye in Schottland überschattet: Ein Fahrzeug kam in einem Waldgebiet vom Kurs ab und krachte in in eine Zuschauermenge. Ein achtjähriger Junge kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, doch für eine 50-jährige Zuschauerin kam jede Hilfe zu spät. Sie starb noch am Unfallort.

Das Rennen, das den Auftakt der Schottischen Rallye-Meisterschaften 2013 darstellen sollte, wurde daraufhin abgebrochen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017