Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Armbruch bei Motorrad-Pilot Alt: Kein Start in Mugello

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Armbruch bei Motorrad-Pilot Alt: Kein Start in Mugello

22.05.2013, 15:27 Uhr | dpa

Leipzig (dpa) - Motorrad-WM-Pilot Florian Alt muss auf die Teilnahme beim nächsten Grand Prix am 2. Juni in Mugello verzichten.

Wie sein Kiefer-Team bekanntgab, bestätigten eingehende Untersuchungen den Verdacht eines Unterarmknochenbruchs nahe des rechten Handgelenkes. Diesen hatte sich der 17-Jährige am Sonntag bei einem Beinahe-Sturz während des WM-Laufes im französischen Le Mans zugezogen. Die Möglichkeit, den Bruch mit einer Platte zu stabilisieren und damit in Mugello zu starten, verwarf das Team. Der Nümbrechter stehe noch am Anfang seiner Karriere, eine konventionelle Heilung des Bruches sei deshalb vernünftiger, hieß es.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017