Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Folger nur Achter bei Moto3-Rennen am Sachsenring

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Folger nur Achter bei Moto3-Rennen am Sachsenring

14.07.2013, 12:02 Uhr | dpa

Folger nur Achter bei Moto3-Rennen am Sachsenring. Jonas Folger konnte nicht mit der Spitzengruppe mithalten.

Jonas Folger konnte nicht mit der Spitzengruppe mithalten. (Quelle: dpa)

Hohenstein-Ernstthal (dpa) - Jonas Folger ist beim Heim-Grand-Prix der Motorrad-WM auf dem Sachsenring nur auf Rang acht gefahren. In der Klasse Moto3 konnte der Kalex-KTM-Pilot aus Schwindegg nur nach dem Start auf einen Podiumsplatz hoffen, danach hatte er keine Chance auf einen vorderen Platz.

Den Sieg sicherte sich der erst 17-jährige Spanier Alex Rins. Er verwies seine Landsleute Luis Salom und Maverick Vinales auf die weiteren Plätze. Salom verteidigte aber seine WM-Führung. Die anderen deutschen Fahrer kamen nicht in die Punkte: Philipp Öttl wurde 17., Toni Finsterbusch 21., Florian Alt landete nach einem Ausflug ins Kiesbett auf Rang 29.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Kühlende Pflegeprodukte für heiße Sommertage
cool down – der Hitze trotzen mit asambeauty
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017