Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Karl-Heinz Kalbfell: Ex-BMW-Motorsportchef stirbt bei Motorrad-Unfall

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Früherer BMW-Motorsportchef Kalbfell stirbt bei Unfall

18.08.2013, 13:11 Uhr | dpa

Karl-Heinz Kalbfell: Ex-BMW-Motorsportchef stirbt bei Motorrad-Unfall . Karl-Heinz Kalbfell ist bei einem Motorradrennen tödlich verunglückt.

Karl-Heinz Kalbfell ist bei einem Motorradrennen tödlich verunglückt. (Quelle: dpa)

Brands Hatch (dpa) - Der frühere BMW-Motorsportchef Karl-Heinz Kalbfell ist tot. Wie der bayerische Automobilhersteller am Sonntag mitteilte, verunglückte er bei einem Motorradrennen in Brands Hatch am Samstag tödlich.

Nach Angaben des Veranstalters stürzte Kalbfell mit seiner Maschine und wurde dann von einem Motorrad getroffen. Im Krankenhaus erlag der 63-Jährige seinen Verletzungen.

"BMW Motorsport trauert um einen außergewöhnlichen Menschen und einen leidenschaftlichen Motorsportler", hieß in der Beileidsbekundung. "Unsere Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei seiner Familie." Kalbfell galt bei BMW als treibende Kraft unter anderem hinter der Formel-1-Partnerschaft mit Williams Anfang des Jahrtausends.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal