Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Motorrad: Stefan Bradl verpasst das Podium in Indianapolis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorrad  

Bradl verpasst das Podium

18.08.2013, 21:12 Uhr | dpa

Motorrad: Stefan Bradl verpasst das Podium in Indianapolis. Stefan Bradl auf seiner Honda. (Quelle: imago/Gribaudi/ImagePhoto)

Stefan Bradl auf seiner Honda. (Quelle: Gribaudi/ImagePhoto/imago)

Stefan Bradl hat beim Motorrad-Grand-Prix von Indianapolis in der Königsklasse MotoGP den erneuten Sprung auf das Podium klar verpasst. Vier Wochen nach seinem zweiten Platz in Laguna Seca fuhr der Honda-Pilot im ersten Rennen nach der Sommerpause auf Rang sieben.

Sein Ausnahmetalent stellte einmal mehr der Spanier Marc Marquez unter Beweis. Der MotoGP-Rookie feierte bereits seinen vierten Saisonsieg. Er verwies seine Landsmänner Dani Pedrosa und Jorge Lorenzo auf die Plätze und baute die WM-Führung weiter aus. Es war der 30. Grand-Prix-Sieg des erst 20-Jährigen.

Folger fährt auf Platz vier

Jonas Folger sicherte sich in der Moto3-Klasse Rang vier. Folger zeigte eine gute Leistung, hatte nach 23 Runden aber fast neun Sekunden Rückstand auf die Podestplätze, die alle an Spanier gingen. Den Sieg sicherte sich Alex Rins vor Alex Márquez und Maverick Viñales.

Sandro Cortese verpasste derweil in der Moto2-Klasse als 16. einen WM-Punkt. Den schnappte ihm als 15. Marcel Schrötter weg. Es siegte Esteve Rabat aus Spanien vor dem Japaner Takaaki Nakagami und dem Briten Scott Redding.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video


Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal