Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Moto2-Pilot Schrötter verfehlt in Misano die Top Ten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Moto2-Pilot Schrötter verfehlt in Misano die Top Ten

15.09.2013, 13:25 Uhr | dpa

Moto2-Pilot Schrötter verfehlt in Misano die Top Ten. Marcel Schrötter fuhr im Moto2-Rennen auf den 14.

Marcel Schrötter fuhr im Moto2-Rennen auf den 14. (Quelle: dpa)

Misano (dpa) - Für Motorrad-Pilot Marcel Schrötter haben sich die Hoffnungen auf eine Top-Ten-Platzierung beim Grand Prix von San Marino nicht erfüllt.

Der Pflugdorfer kam in Misano im Rennen der Moto2-Klasse lediglich auf Platz 14, nachdem er tags zuvor im Qualifying noch einen respektablen neunten Rang belegt hatte. Das Rennen gewann der Spanier Pol Espargaro. Sandro Cortese aus Berkheim, der seine Hand-Operation auskuriert hat, schied dagegen aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017