Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Streckenposten in Sepang tödlich verunglückt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Streckenposten in Sepang tödlich verunglückt

22.09.2013, 11:39 Uhr | dpa

Sepang (dpa) - Knapp zwei Jahre nach dem tödlichen Unfall von Italiens Motorrad-Star Marco Simoncelli ist es auf der Rennstrecke von Sepang erneut zu einer Tragödie gekommen. Beim Training der 250-ccm-Klasse der malaysischen Super Serie starb der Marschall Satish Suppiah.

Der 44-Jährige sollte die Zielflagge als Zeichen des Trainingsendes schwenken, als der 17-jährige Mohd Izzat Mohd Abdul Hakim ihn mit seinem Motorrad erfasste.

Satish, dessen zwei Kinder ihn als Streckenposten unterstützten, erlag wenig später im Krankenhaus Putrajaya seinen schweren Verletzungen, wie die Veranstalter mitteilten. Der Unfallverursacher erlitt innere Verletzungen und wurde operiert. Sein Zustand sei kritisch, aber stabil. Das Rennen wurde nach dem Unfall abgesagt.

Auf dem Sepang International Circuit war beim MotoGP-Grand-Prix im Oktober 2011 Simoncelli tödlich verunglückt. Er war in der zweiten Runde gestürzt, die nach ihm folgenden Colin Edwards und Valentino Rossi konnten nicht mehr ausweichen und überrollten Simoncelli.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video


Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal