Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Dixon zum dritten Mal Champion der IndyCar-Serie

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Dixon zum dritten Mal Champion der IndyCar-Serie

20.10.2013, 12:12 Uhr | dpa

Dixon zum dritten Mal Champion der IndyCar-Serie. Der Neuseeländer Scott Dixon hat zum dritten Mal die IndyCar-Serie gewonnen.

Der Neuseeländer Scott Dixon hat zum dritten Mal die IndyCar-Serie gewonnen. Foto: Sebastião Moreira. (Quelle: dpa)

Fontana/USA (dpa) - Rennfahrer Scott Dixon hat sich zum dritten Mal den Titel in der IndyCar-Serie gesichert. Dem 33 Jahre alten Neuseeländer reichte beim Saisonfinale am Samstag auf dem Auto Club Speedway im kalifornischen Fontana ein fünfter Platz, um Helio Castroneves zu distanzieren.

Der Brasilianer hatte die Gesamtwertung in dem nordamerikanischen Pendant zur Formel 1 lange Zeit angeführt, lag aber am Schluss 27 Punkte hinter dem für das Team Target Chip Ganassi fahrenden Dixon. Will Power aus Australien gewann den letzten Saisonlauf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017