Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Dreifach-Führung für Volkswagen bei Rallye Schweden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Dreifach-Führung für Volkswagen bei Rallye Schweden

06.02.2014, 18:05 Uhr | dpa

Dreifach-Führung für Volkswagen bei Rallye Schweden. Der Franzose Sebastien Ogier führt das Gesamtklassement bei der Rallye Schweden an.

Der Franzose Sebastien Ogier führt das Gesamtklassement bei der Rallye Schweden an. Foto: Micke Fransson. (Quelle: dpa)

Karlstad (dpa) - Volkswagen hat die erste Etappe der Rallye Schweden mit einer Dreifach-Führung beendet. Nach sieben Prüfungen lag der französische Weltmeister Sébastien Ogier im VW Polo R WRC 5,8 Sekunden vor seinem norwegischen Teampartner Andreas Mikkelsen.

Dritter beim zweiten Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft ist der Finne Jari-Matti Latvala, der 12,2 Sekunden Rückstand aufwies. "Es war nicht leicht, als erstes Fahrzeug auf die Strecke zu müssen. Es war aber dennoch ein guter Tag für uns", sagte der Führende Ogier, der im letzten Jahr in Schweden für die Wolfsburger den ersten WM-Gesamtsieg erzielt hatte.

Für eine Überraschung sorgte der Este Ott Tänak, der nach einer einjährigen WM-Pause im privat eingesetzten Ford Fiesta RS den vierten Tagesplatz (Rückstand: 14,8 Sekunden) erreichte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal