Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

DTM-Fahrer haben keine Bedenken wegen Russland-Rennen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

DTM-Fahrer haben keine Bedenken wegen Russland-Rennen

15.04.2014, 11:49 Uhr | dpa

DTM-Fahrer haben keine Bedenken wegen Russland-Rennen. Das Rennen am Moscow Raceway ist für den 13.

Das Rennen am Moscow Raceway ist für den 13. Juli vorgesehen. Foto: Uwe Anspach. (Quelle: dpa)

Hockenheim (dpa) - Trotz der angespannten politischen Lage stellt die Mehrheit der 23 Fahrer im Deutschen Tourenwagen Masters das Rennen in Russland Mitte Juli nicht infrage. Das ergab eine anonyme Umfrage der Nachrichtenagentur dpa am Rande der Testfahrten in Hockenheim.

13 Piloten antworteten auf die Frage, ob es für sie mit Blick auf die Situation zwischen Russland und der Ukraine in Ordnung sei, ein DTM-Rennen in Russland zu fahren, mit "ja". Drei Fahrer markierten "nein". Auf einem Fragebogen notierte ein Pilot handschriftlich "vielleicht". Sechs Rennfahrer enthielten sich. Das Rennen am Moscow Raceway ist für den 13. Juli vorgesehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal