Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Reifenhersteller steigt Ende 2015 bei MotoGP aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Reifenhersteller steigt Ende 2015 bei MotoGP aus

01.05.2014, 13:13 Uhr | dpa

Reifenhersteller steigt Ende 2015 bei MotoGP aus. Reifenhersteller Bridgestone steigt Ende 2015 aus MotoGP-Serie aus.

Reifenhersteller Bridgestone steigt Ende 2015 aus MotoGP-Serie aus. Photo: Jan Woitas Foto: Jan Woitas. (Quelle: dpa)

Leipzig (dpa) - Bridgestone steigt nach sieben Jahren als Reifenlieferant der MotoGP-WM Ende 2015 aus. Das teilte die MotoGP mit.

Die Japaner verlängerten zwar den Vertrag über die Lieferung der Einheitsreifen für die Saison 2015 mit Serien-Promoter Dorna. Danach wird sich Bridgestone aber zurückziehen. Zwischen dem 1. und 22. Mai 2014 läuft die Ausschreibung, um einen neuen Partner zu finden.

"Es ist traurig zu verkünden, dass wir nach so einer langen Zeit in diesem Sport aus der MotoGP aussteigen werden. Wir werden die Grenzen der Motorrad-Reifen-Entwicklung über die nächsten zwei Jahre weiterhin pushen, um sicherzustellen, dass wir uns Ende 2015 bestmöglich aus dieser Serie verabschieden können", sagte General Manager Kyota Futami.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal