Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

MotoGP-Pilot Bradl am Unterarm operiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

MotoGP-Pilot Bradl am Unterarm operiert

07.05.2014, 12:48 Uhr | dpa

MotoGP-Pilot Bradl am Unterarm operiert. Stefan Bradl musste sich am Arm operieren lassen.

Stefan Bradl musste sich am Arm operieren lassen. Foto: Jose Manuel Vidal. (Quelle: dpa)

Wertingen (dpa) - MotoGP-Pilot Stefan Bradl hat sich erneut am rechten Unterarm operieren lassen. Der Eingriff in der Kreisklinik Wertingen bei Augsburg dauerte 15 Minuten.

"Die Operation ist sehr gut verlaufen und ich werde alles dafür tun, in Le Mans in guter Form zu sein. Danke an alle für die großartige Unterstützung", twitterte Bradl. Der Honda-Pilot hatte sich schon vor knapp eineinhalb Jahren ebenfalls wegen eines Kompartmentsyndroms einem solchen Eingriff unterzogen.

Am vergangenen Sonntag beim Großen Preis von Spanien in Jerez hatte Bradl über starke Unterarmschmerzen geklagt und war deshalb nicht über den enttäuschenden zehnten Platz hinausgekommen. Bradls Einsatz beim Grand Prix in Le Mans am 18. Mai sei aber nicht gefährdet.

"Der Eingriff dauert zehn bis 15 Minuten. Die Wunde wird dann genäht, nachher geht es nur noch um die Wundheilung. Das "arm pump" und die Muskelbeschwerden beim Fahren sollten dann ganz weg sein", hatte Bradl dem Fachportal "speedweek.com" gesagt.

Viele Rennfahrer leiden durch eine Überlastung an dieser Durchblutungsstörung (arm pump), die im schlimmsten Fall zu Nervenschäden führen kann. Meist ist der rechte Unterarm betroffen, da die Zweiradpiloten den rechten Arm durch das ständige Bremsen und Gasgeben stärker als den linken belasten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal