Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

MotoGP: Stefan Bradl erlebt Debakel bei Heimspiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Reifenpoker geht nach hinten los  

Stefan Bradl erlebt Debakel bei Heimspiel

13.07.2014, 15:07 Uhr | sid

MotoGP: Stefan Bradl erlebt Debakel bei Heimspiel. Stefan Bradl (Quelle: Reuters)

Knapp vorbei am Podium: Stefan Bradl (Quelle: Reuters)

Lokalmatador Stefan Bradl hat beim Großen Preis von Deutschland auf dem Sachsenring ein Debakel erlebt. Der 24-Jährige wurde beim Heimrennen 16. und musste die schlechteste Platzierung seiner MotoGP-Karriere verkraften. Nie zuvor war der Honda-Pilot in der Königsklasse ohne Punkte geblieben, wenn er ins Ziel kam.

Weltmeister Marc Marquez gewann beim spanischen Dreifacherfolg vor Dani Pedrosa (beide Honda) und feierte den neunten Sieg im neunten Saisonrennen. Dritter wurde beim letzten Grand Prix vor der Sommerpause Jorge Lorenzo (Yamaha).

Nach einem Regenschauer war Bradl als einziger der Topfahrer mit Slicks in die Startaufstellung gefahren. Der Großteil des Feldes wechselte nach der Aufwärmrunde die Maschine und ging aus der Box mit den Reifen fürs Trockene ins Rennen.

Schwerer Rückschlag

Bradl, Dritter des Qualifyings, stand einsam und allein an der Startlinie, konnte sich aber nicht weit von den Verfolgern absetzen. Nach wenigen Runden ging Marquez vorbei, dann schluckte ein Konkurrent nach dem anderen den nicht konkurrenzfähigen Bradl, der im Kampf um einen neuen Vertrag einen schweren Rückschlag erlitt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal