Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Latvala auch am zweiten Tag der Finnland-Rallye vorn

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Latvala auch am zweiten Tag der Finnland-Rallye vorn

01.08.2014, 20:59 Uhr | dpa

Latvala auch am zweiten Tag der Finnland-Rallye vorn. Der Finne Jari-Matti Latvala liegt in seinem Heimatland weiter vorn.

Der Finne Jari-Matti Latvala liegt in seinem Heimatland weiter vorn. Foto: Nikos Mitsouras. (Quelle: dpa)

Jyväskylö (dpa) - Der Finne Jari-Matti Latvala hat beim Heimspiel seine Führung in der Rallye-Weltmeisterschaft ausgebaut. Der WM-Zweite lag im VW Polo R WRC nach der Hälfte der 26 Schotterprüfungen 19,7 Sekunden vor dem Nordiren Kris Meeke im Citroën DS3 WRC.

"Ich fühle mich im Augenblick einfach großartig. Das Auto ist auch perfekt", sagte zweimalige Saisonsieger Latvala. Er hatte 2010 in seiner Heimat gewonnen.

Frust herrschte hingegen bei seinem französischen Teamkollegen Sébastien Ogier. Der Titelverteidiger und Vorjahressieger rangierte im zweiten VW Polo R WRC mit einem Rückstand von 21,3 Sekunden auf dem dritten Platz. "Der Nachmittag war richtig frustrierend für mich. Morgen ist für mich der Start einer neuen Rallye mit besseren Bedingungen", sagte Ogier. Der ehemalige Formel-1-Fahrer Robert Kubica kam mit seinen Ford Fiesta RS WRC wieder einmal wegen eines Fahrfehlers von der Strecke ab und schied aus.

Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017