Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

DTM: Audi dominiert auf dem Hockenheimring

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DTM-Qualifikation  

Audi dominiert auf dem Hockenheimring

18.10.2014, 16:03 Uhr | sid

DTM: Audi dominiert auf dem Hockenheimring. Der Audi von Miguel Molina auf dem Hockenheimring. (Quelle: imago/Zink)

Der Audi von Miguel Molina auf dem Hockenheimring. (Quelle: Zink/imago)

Im Kampf um den Sieg in der DTM-Markenwertung hat Audi Spitzenreiter BMW massiv unter Druck gesetzt. Im Qualifying zum abschließenden zehnten Saisonlauf auf dem Hockenheimring brachten die Ingolstädter sechs Autos auf die ersten acht Startplätze und sicherten sich durch den Spanier Miguel Molina in 1:33,316 Minuten die Pole Position.

Auf den Plätzen zwei und drei folgten seine Markenkollegen Mattias Ekström (Schweden) und Edoardo Mortara (Italien).

Champion Wittmann fährt hinterher

In Augusto Farfus (4.) und Antonio Felix da Costa (9.) starten lediglich zwei BMW-Boliden aus den Punkterängen ins Rennen am Sonntag. Selbst der im Saisonverlauf unantastbar wirkende Champion Marco Wittmann (BMW) kam nur auf Rang 13.

Dämpfer für Glock

"Leider hat Pascal Wehrlein mich in seiner In-Lap aufgehalten. Jeder andere macht Platz. Ich weiß nicht, was da los war", sagte ein wütender Wittmann später. Lausitzring-Sieger Wehrlein startet als bester Mercedes-Pilot von Rang sechs.

Im Kampf um Platz zwei in der Fahrerwertung scheint Christian Vietoris (Mercedes) bereits vor dem Rennen alle Chancen gegenüber Ekström und Mortara verspielt zu haben. Der 25-Jährige belegte unter 23 Startern nur den 22. Platz. Auch die Ambitionen von Vorjahressieger Timo Glock (BMW) erhielten mit Rang 19 einen Dämpfer.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal