Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Motorsport: Esteve Rabat Moto2-Weltmeister - Cortese fällt zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Esteve Rabat Moto2-Weltmeister - Cortese fällt zurück

28.10.2014, 13:55 Uhr | dpa

Motorsport: Esteve Rabat Moto2-Weltmeister - Cortese fällt zurück. Sandro Cortese fiel vom dritten Startplatz auf Rang sieben zurück.

Sandro Cortese fiel vom dritten Startplatz auf Rang sieben zurück. Foto: Filip Singer. (Quelle: dpa)

Sepang (dpa) - Esteve Rabat ist neuer Motorrad-Weltmeister in der Moto2-Kategorie. Beim Grand Prix von Malaysia in Sepang reichte dem Spanier ein dritter Platz zum Triumph. Den Tagessieg holte sich Rabats Landsmann Maverick Vinales mit seinem vierten Moto2-Erfolg vor dem Finnen Mika Kallio.

Die hohen Erwartungen der deutschen Piloten erfüllten sich nicht. Sandro Cortese fiel vom dritten Startplatz auf Rang sieben zurück. Jonas Folger wurde nach einer Aufholjagd in seinem 100. Grand Prix von Position 23 kommend noch starker Neunter. Marcel Schrötter belegte erneut Rang zehn.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017