Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Motorsport: Heidfeld holt ersten Punkt in Formel E - Abt nur 15.

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Heidfeld holt ersten Punkt in Formel E - Abt nur 15.

13.12.2014, 21:05 Uhr | dpa

Motorsport: Heidfeld holt ersten Punkt in Formel E - Abt nur 15.. Heidfeld holte als Zehnter seinen ersten Punkt in der Formel E.

Heidfeld holte als Zehnter seinen ersten Punkt in der Formel E. Foto: Azhar Rahim. (Quelle: dpa)

Punta del Este (dpa) - Der frühere Formel-1-Pilot Nick Heidfeld hat in der vollelektrischen Rennserie Formel E seinen ersten Punkt eingefahren. Der Venturi-Mann holte beim dritten Saisonrennen in Uruguay als Zehnter immerhin noch einen Zähler.

Der Allgäuer Daniel Abt vom Rennstall Audi Sport ABT musste sich in Punta del Este mit Rang 15 begnügen. Sebastien Buemi vom Rennstall e.dams raste vor Nelson Piquet Jr. und Lucas di Grassi zu seinem ersten Formel-E-Erfolg. Abts Teamkollege di Grassi führt die Fahrerwertung mit 58 Punkten vor Buemi und Virgin-Pilot Sam Bird (beide 40 Zähler) an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal