Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Formel E: Franzose Montagny positiv auf Kokain getestet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach Heidfeld-Crash  

Formel E: Franzose Montagny positiv auf Kokain getestet

01.01.2015, 13:25 Uhr | sid

Formel E: Franzose Montagny positiv auf Kokain getestet. Formel-E-Pilot Franck Montagny wurde positiv auf Kokain getestet. (Quelle: dpa)

Formel-E-Pilot Franck Montagny wurde positiv auf Kokain getestet. (Quelle: dpa)

Der französische Rennfahrer Franck Montagny ist beim Formel-E-Rennen am 22. November in Putrajaya/Malaysia positiv auf Kokain getestet worden. Er verzichtete auf die Öffnung der B-Probe und ist bis zu einer Strafverkündung suspendiert.

Montagny hatte im zweiten Saisonrennen der neugeschaffenen Elektroauto-Serie den ehemaligen deutschen Formel-1-Piloten Nick Heidfeld in die Mauer gedrängt. Seinen Start beim dritten Rennen in Punta del Este/Uruguay Mitte Dezember hatte Montagny kurzfristig aus "gesundheitlichen Gründen" abgesagt.

Montagny: "Ich bin schuldig"

"Das war es vielleicht für mich im Rennsport", sagte der 36-Jährige der Sportzeitschrift "L'Equipe": "Ich schäme mich." Als der Kontrolleur ihn nach dem Rennen herangewunken habe, "wusste ich, dass es vorbei war. Ich habe einen Fehler gemacht, ich bin schuldig."

Auftakt der Formel E in Peking 
Heftiger Heidfeld-Crash überschattet das Rennen

Der ehemalige Formel-1-Pilot Nick Heidfeld überschlägt sich mehrfach. Video

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Common Remotely Operated Weapon Station 
Ferngesteuerte Waffenstation der Army tötet per Joystick

Nicht nur die Killerdrohne aus der Luft, auch Landfahrzeuge der US-Armee sind bereits mit ferngesteuerten Waffen ausgestattet. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal