Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Motorsport: Brite Kent gewinnt Moto3-GP in Jerez - Öttl mit Panne

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Brite Kent gewinnt Moto3-GP in Jerez - Öttl mit Panne

03.05.2015, 12:09 Uhr | dpa

Jerez (dpa) - Der Brite Denny Kent hat auch den ersten Europa-Grand-Prix der Saison in der Motorrad-Weltmeisterschaft gewonnen.

In der Klasse Moto3 kam der WM-Spitzenreiter aus dem deutschen Leopard-Racing-Team auf Honda im spanischen Jerez zu seinem dritten Erfolg in Serie. Er verwies den Portugiesen Miguel Olivera und dessen KTM-Teamkollegen Brad Binder auf die Plätze.

Philipp Öttl, der von Platz fünf gestartet war, hielt sich lange gut im Rennen. Fünf Runden vor Schluss musste er an seinem 19. Geburtstag jedoch seine KTM mit einem technischen Defekt abstellen. Zu diesem Zeitpunkt war er Elfter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal