Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Motorsport: Italienischer Dreifacherfolg bei Moto3-GP in Le Mans

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Italienischer Dreifacherfolg bei Moto3-GP in Le Mans

17.05.2015, 12:00 Uhr | dpa

Motorsport: Italienischer Dreifacherfolg bei Moto3-GP in Le Mans. Romano Fenati gewann in Le Mans das Moto3-Rennen.

Romano Fenati gewann in Le Mans das Moto3-Rennen. Foto: Roman Rios. (Quelle: dpa)

Le Mans (dpa) - Italiens Motorrad-Piloten haben beim WM-Lauf von Frankreich in Le Mans in der Moto-3-Klasse einen dreifachen Erfolg gefeiert.

In einem spannenden Rennen fuhr Romano Fenati als Erster über die Ziellinie und verwies Enea Bastianini und Francesco Bagnaia knapp geschlagen auf die folgenden Ränge. Der in der WM-Gesamtwertung führende Brite Danny Kent, der aus der vorletzten Reihe gestartet war, belegte nach einer starken Aufholjagd Platz vier. Philipp Öttl feierte auf Rang zehn sein bestes Resultat in dieser Saison.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal