Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Verkorkstes Spa-Rennen: Mick Schumacher muss noch lernen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verkorkstes Wochenende  

Mick Schumacher geht in Spa leer aus

21.06.2015, 17:59 Uhr | sid

Verkorkstes Spa-Rennen: Mick Schumacher muss noch lernen. Der erst 16-jährige Mick Schumacher fährt seit dieser Saison in der Formel 4. (Quelle: imago/GEPA Pictures)

Der erst 16-jährige Mick Schumacher fährt seit dieser Saison in der Formel 4. (Quelle: GEPA Pictures/imago)

Mick Schumacher ist beim dritten Renn-Wochenende der ADAC Formel 4 im belgischen Spa leer ausgegangen. Nach zwei 15. Plätzen drehte er sich im dritten Rennen am späten Sonntagnachmittag und gab damit alle Chancen aus der Hand, noch unter die Top Ten zu fahren.

Der Ausrutscher in den Reifenstapel ging allerdings glimpflich für Schumacher aus, der sich an der Box einen neuen Frontflügel holte und das frühzeitig nach einem Unfall abgebrochene Rennen zumindest zu Ende fuhr.

Chancen verpasst

Schumacher, der am Sonntagmorgen eine starke Aufholjagd gezeigt hatte und auf nasser Strecke von Startplatz 27 bis auf Rang 15 nach vorne gefahren war, befand sich vor seinem Dreher im Zweikampf um Rang elf mit Michael Waldherr und guten Chancen, noch in die Punkte zu fahren. Im ersten Rennen am Samstag hatte Schumacher Platz 15 belegt, nachdem er auch dort lange die Möglichkeit gehabt hatte, in die Top Ten zu kommen.

Erfolgreicher Nachwuchs 
Mick Schumacher gewinnt Formel-4-Rennen

16-Jähriger fährt in Oschersleben seinen ersten Sieg ein. Video

Schumacher war in Spa etwas durch eine Handverletzung gehandicapt. Im österreichischen Spielberg hatte sich der Pilot des niederländischen Teams Van Amersfoort Racing den Mittelhandknochen unterhalb des rechten Daumens gebrochen.

Nächste Station in der Lausitz

Der Schwede Joel Eriksson (136 Punkte) baute seine Führung in der Gesamtwertung mit zwei Start-Ziel-Siegen am Wochenende weiter aus, den letzten Lauf gewann der Brite Lando Norris. Schumacher belegte mit 28 Punkten Rang 13 in der Gesamtwertung. Die nächsten drei Rennen steigen am 4. und 5. Juli auf dem Lausitzring.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal