Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Mick Schumacher ist bester Neuling - Aus beim zweiten Lauf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mick Schumacher auf Sachsenring  

Erst bester Neuling, dann rausgeschoben

29.08.2015, 17:36 Uhr | dpa

Mick Schumacher ist bester Neuling - Aus beim zweiten Lauf. Mick Schumacher beendet sein zweites Rennen des Tages frühzeitig. (Quelle: imago/HochZwei)

Mick Schumacher beendet sein zweites Rennen des Tages frühzeitig. (Quelle: imago/HochZwei)

Mick Schumacher hat auf dem Sachsenring seinen Aufwärtstrend in der Formel 4 fortgesetzt. Der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher belegte im ersten Rennen des Wochenendes den fünften Platz. Als bester Neuling durfte er zudem mit auf das Siegerpodest.

"Ich habe einfach einen guten Start hingelegt und bin dann im Rennen ruhig geblieben. Es hat einfach gut gepasst", sagte Mick Schumacher: "Das Auto war perfekt, mein Team hat einen guten Job gemacht, dass wir wieder da sind, wo wir sein wollen."

Zweitbestes Ergebnis für Mick Schumacher

Der zweite Lauf war dagegen für den 16-Jährigen unverschuldet schon in der ersten Runde beendet, als er von zwei Konkurrenten von der Strecke geschoben wurde und danach sein beschädigtes Auto abstellen musste. Mit einem Motorroller wurde er zurück zur Box gefahren. Im dritten Rennen am Sonntag will er von Startplatz sechs wieder angreifen.

Der fünfte Platz im ersten Rennen war für Mick Schumacher das bislang zweitbeste Ergebnis in seiner ersten Formel-4-Saison nach seinem sensationellen Sieg beim Auftaktwochenende in Oschersleben. Die Grundlage für das gute Ergebnis hatte er sich durch einen guten Start verschafft. Von Position zwölf machte er gleich drei Plätze gut. Kurz vor dem Rennende profitierte Mick Schumacher noch durch den Ausfall von drei Konkurrenten direkt vor ihm.

Elfter der Gesamtwertung

Marvin Dienst feierte seine Saisonsiege Nummer sechs und sieben. Damit vergrößerte er seinen Vorsprung in der Gesamtwertung vor dem auch in beiden Läufen zweitplatzierten Schweden Joel Eriksson auf 24 Punkte. Schumacher verbesserte sich in der Rookie-Wertung trotz des Ausfalls auf Rang drei; in der Gesamtwertung ist er jetzt Elfter.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zaubern Sie die Zeichen der Zeit einfach weg
Bye-bye Falten mit Youthlift von asambeauty
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017