Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Formel E: Villeneuve wirft nach nur drei Rennen hin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Unterschiedliche Ansichten"  

Formel E: Villeneuve wirft nach nur drei Rennen hin

22.01.2016, 18:41 Uhr | sid, t-online.de

Formel E: Villeneuve wirft nach nur drei Rennen hin. Für Jacques Villeneuve ist das Abenteuer Formel E nach nur drei Saisonrennen schon wieder beendet. (Quelle: imago/Crash Media Group)

Für Jacques Villeneuve ist das Abenteuer Formel E nach nur drei Saisonrennen schon wieder beendet. (Quelle: Crash Media Group/imago)

Für Jacques Villeneuve ist das Kapitel Formel E bereits nach drei Saisonrennen beendet. Wie der Venturi-Rennstall mitteilte, wurde die Zusammenarbeit mit dem 44-jährigen Kanadier "im beiderseitigen Einvernehmen" beendet. Als Grund gab das Team aus dem Fürstentum Monaco "unterschiedliche Ansichten über die künftige Ausrichtung" an.

Villeneuve, der sich 1997 im Williams den Formel-1-Titel in einem Herzschlagfinale gegen Michael Schumacher sicherte, hatte erst zu Beginn der Saison das Cockpit des Mönchengladbachers Nick Heidfeld eingenommen, der zu Mahindra wechselte.

Conway übernimmt Villeneuves Cockpit

Villeneuves Bilanz in der Elektroserie war durchwachsen. Bei seinem Debüt im Oktober in Peking belegte er Rang 14, in Putrajaya/Malaysia verpasste er als Elfter knapp die Punkteränge, im uruguayischen Punta del Este konnte er nach einem Unfall nicht starten. Seinen frei gewordenen Platz übernimmt der Brite Mike Conway.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017