Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Motorsport: Weltmeister Lorenzo gewinnt MotoGP-Rennen - Bradl stürzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Weltmeister Lorenzo gewinnt MotoGP-Rennen - Bradl stürzt

20.03.2016, 21:03 Uhr | dpa

Motorsport: Weltmeister Lorenzo gewinnt MotoGP-Rennen - Bradl stürzt. MotoGP-Titelverteidiger Jorge Lorenzo (M) wurde seiner Favoritenrolle auch beim Auftakt-Rennen in Katar gerecht.

MotoGP-Titelverteidiger Jorge Lorenzo (M) wurde seiner Favoritenrolle auch beim Auftakt-Rennen in Katar gerecht. Foto: Str. (Quelle: dpa)

Doha (dpa) - Titelverteidiger Jorge Lorenzo hat den Auftakt der Motorrad-Weltmeisterschaft in der Königsklasse MotoGP gewonnen.

Der Yamaha-Pilot verwies beim Großen Preis von Katar auf dem Losail Circuit den Italiener Andrea Dovizioso auf Ducati auf Platz zwei. Dritter wurde der spanische Honda-Pilot Marc Marquez, der sich gegen Valentino Rossi aus Italien auf Yamaha durchsetzte. Der Zahlinger Stefan Bradl stürzte in der 12. Runde und schied aus.

Bis zu diesem Zeitpunkt hatte der Aprilia-Pilot eine gute Vorstellung gezeigt und war bis auf Platz 15 und damit in die Punkteränge vorgefahren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017