Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Motorsport: Di Resta geht von Startplatz eins ins zweite DTM-Rennen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Di Resta geht von Startplatz eins ins zweite DTM-Rennen

08.05.2016, 13:10 Uhr | dpa

Motorsport: Di Resta geht von Startplatz eins ins zweite DTM-Rennen. Paul di Resta startet von der Pole Position.

Paul di Resta startet von der Pole Position. Foto: Uwe Anspach. (Quelle: dpa)

Hockenheim (dpa) - Ex-DTM-Champion Paul di Resta hat sich für das Sonntagsrennen im Deutschen Tourenwagen Masters die Pole Position gesichert. Der ehemalige Formel-1-Pilot war auf dem Hockenheimring in seinem Mercedes schneller als BMW-Mann Augusto Farfus.

Dritter wurde Gary Paffett (Mercedes) vor Maxime Martin (BMW). Die Gewichtsverteilung scheint dabei bereits große Auswirkungen zu haben. Die deutlich schwereren Audis schafften es nicht in die Top Ten der Startaufstellung. Bester Fahrer für die Ingolstädter war Jamie Green auf Rang elf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017