Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Moto2-Pilot - Jonas Folger: Wusste nicht, was ich riskieren kann

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Jonas Folger: Wusste nicht, was ich riskieren kann

18.07.2016, 16:26 Uhr | dpa

Moto2-Pilot - Jonas Folger: Wusste nicht, was ich riskieren kann. Jonas Folger verpasste seinen ersten Saisonsieg in der Moto2 nur hauchdünn.

Jonas Folger verpasste seinen ersten Saisonsieg in der Moto2 nur hauchdünn. Foto: Hendrik Schmidt. (Quelle: dpa)

Hohenstein-Ernstthal (dpa) - Fragen an Moto2-Pilot Jonas Folger nach Platz zwei beim WM-Motorradrennen auf dem Sachsenring.

Sie haben den Sieg nur um Haaresbreite verpasst. Sind Sie sehr traurig?

Jonas Folger : Überhaupt nicht. Im Gegenteil. Ich bin überglücklich. Zum einen habe ich endlich meinen Frieden mit dem Sachsenring geschlossen, auf dem ich bislang nie zurecht kam. Zum anderen habe ich nach einem guten Saisonstart eine lange Durststrecke hinter mir, als gar nichts lief. Dieser Podestplatz beim Heim-Grand-Prix bedeutet mir sehr viel.

Wie schwierig war es unter den nassen Bedingungen?

Folger: Es war ein verdammt langes, schwieriges Rennen. Um vorn zu sein, musstest du immer knapp am Limit sein. Ich wusste aber gar nicht, wie viel ich riskieren kann, ohne mich in Sturzgefahr zu begeben. Zudem war die Sicht durch die Gischt der vor mir fahrenden Piloten extrem eingeschränkt.

Was gab den Ausschlag über den Sieg?

Folger: In der letzten Runde war nur noch Johann Zarco vor mir. Ich musste sehr viel Risiko gehen, um die Lücke zu schließen. Als das gelungen war, dachte ich mir: Jetzt gehört er dir. Vor der letzten Kurve habe ich sehr spät gebremst und bin deshalb sehr spitz eingebogen. Johann bremste jedoch auch spät, war auf der Außenbahn und konnte irgendwie schneller beschleunigen.

War dieser zweite Platz nun wieder die Wende in Richtung besserer, konstanterer Ergebnisse?

Folger: Ich hoffe es. Klar kam uns der Regen entgegen. Bei trockner Strecke hätten wir sicher mehr Probleme gehabt. Aber es zeigt, dass wir in die richtige Richtung gearbeitet haben. Die nächste Strecke in Spielberg sollte mir und meinem Fahrstil entgegenkommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal