Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Motorsport: Deutsche Motorrad-Piloten enttäuschen bei Quali in Brünn

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Deutsche Motorrad-Piloten enttäuschen bei Quali in Brünn

20.08.2016, 20:33 Uhr | dpa

Motorsport: Deutsche Motorrad-Piloten enttäuschen bei Quali in Brünn. Jonas Folger rast über die Strecke.

Jonas Folger rast über die Strecke. Foto: Jan Woitas. (Quelle: dpa)

Brünn (dpa) - Die deutschen Motorrad-Piloten haben bei der Qualifikation zum WM-Lauf von Tschechien in Brünn Top-Platzierungen klar verpasst.

In der Moto2-Klasse geht Jonas Folger als Bester des deutschen Trios von Startplatz acht ins Rennen. Zunächst war er nur als Neunter geführt. Aber die schnellste Runde von Danny Kent wurde wegen zu geringen Reifendrucks von den Stewards gestrichen, wodurch sich die Startaufstellung veränderte.

Kalex-Pilot Folger hatte 0,712 Sekunden Rückstand auf den Tagesschnellsten Johann Zarco. Der Titelverteidiger aus Frankreich holte die Pole Position vor dem Briten Sam Lowes und Alex Marquez aus Spanien. Marcel Schrötter rückte von Rang zwölf auf elf vor, Sandro Cortese folgt direkt dahinter. Beide waren im Qualifying gestürzt und vergaben dadurch bessere Platzierungen.

In der MotoGP startet der spanische WM-Spitzenreiter Marc Marquez zum 35. Mal von der Pole Position. Kurz vor Schluss schnappte sich der Honda-Pilot in 1:54,596 Minuten die Bestzeit. Zweiter wurde sein Landsmann Jorge Lorenzo auf Yamaha vor dem Italiener Andrea Iannone auf Ducati. Für Stefan Bradl reichte es nur zur Position 16.

In der Moto3-Klasse fuhr KTM-Pilot Philipp Öttl auf Rang acht. Aber auch er bekam eine Strafe. Wegen zu langsamen Fahrens im dritten Sektor wurde er genau wie der Tageszweite Andrea Migno, Niccolò Antonelli, Albert Arenas und Fabio Quartararo nach hinten strafversetzt. Öttl rutschte vier Plätze nach hinten und startet nun als Zwölfter. Die schnellste Runde legte Brad Binder aus Südafrika hin, gefolgt vom italienischen Duo Andrea Migno und Enea Bastianini.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal