Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Motorsport >

Motorsport: BMW-Pilot Wittmann startet in Moskau von Pole-Position

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

BMW-Pilot Wittmann startet in Moskau von Pole-Position

21.08.2016, 10:51 Uhr | dpa

Motorsport: BMW-Pilot Wittmann startet in Moskau von Pole-Position. Marco Wittmann startet in Moskau von der Pole Position.

Marco Wittmann startet in Moskau von der Pole Position. Foto: Jürgen Tap/DTM/Itr/dpa. (Quelle: dpa)

Moskau (dpa) - Marco Wittmann startet beim zwölften Saisonlauf zum Deutschen Tourenwagen Masters am Sonntag von der Pole-Position.

Der BMW-Pilot aus Fürth fuhr in der Qualifikation auf dem Moscow Raceway in 1:28,776 Minuten die schnellste Runde vor seinen beiden Markenkollegen Tom Blomqvist aus Großbritannien und dem Belgier Maxime Martin.

Robert Wickens belegte als bester Mercedes-Pilot Rang vier. Der Kanadier gewann am Samstag auf dem Kurs bei Moskau den elften DTM-Lauf und führt die Gesamtwertung an. Nico Müller aus der Schweiz landete als bester Audi-Vertreter auf dem 13. Platz. Die Qualifikation musste für zehn Minuten unterbrochen werden, weil der bis dahin führende Martin mit seinem BMW in einen Reifenstapel geprallt war. Er blieb dabei unverletzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal