Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Vancouver platzt aus allen Nähten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2010  

Vancouver platzt aus allen Nähten

07.04.2009, 14:36 Uhr | dpa

In Vancouver gehen so langsam die Übernachtungsmöglichkeiten aus. (Foto: imago)In Vancouver gehen so langsam die Übernachtungsmöglichkeiten aus. (Foto: imago) "No vacancy", alles belegt: Zehn Monate vor Beginn der Winterspiele haben die meisten Hotels in Vancouver für die Olympia-Zeit keine Zimmer mehr frei. Dem Stadt-Parlament sollte ein Bericht übergeben werden, der beim Organisationskomitee VANOC zwiespältige Gefühle hervorrufen dürfte. Von den 12.000 in Vancouver zur Verfügung stehenden Hotelzimmern sind demnach gerade einmal 550 noch zu haben.

Bei aller Freude über die Begeisterung für das Wintersport-Festival vom 12. bis 28. Februar 2010 bleibt eine Frage noch unbeantwortet: Wohin mit den geschätzten 210.000 Ticketbesitzern, die von außerhalb anreisen werden und ein Bett und ein Dach über dem Kopf benötigen?

Olympia Vancouver stürzt sich in Schulden
Olympia IOC lehnt Angebot öffentlich-rechtlicher Sender ab

Jetzt buchen Hotels in Vancouver ab  34 Euro/Nacht

Besucher müssen flexibel sein

"Wenn ich die Erwartungen beurteilen soll, so werden in Downtown Vancouver für Olympia nicht sehr viele Hotelzimmer zur Verfügung stehen", sagte Terry Wright, VANOC's Operations-Manager, und schätzte die Raumnot ebenso offen wie ernüchtert ein, "denn wenn es noch welche gäbe, so würden wir versuchen, die für unsere Klienten zu buchen." Besucher müssen wohl an die Peripherie ziehen oder flexibel sein: "Es ist eher wahrscheinlich, dass die Olympia-Touristen in den Vororten, in privaten Gästeschlafzimmern oder in einem möblierten, privaten Appartement landen."

Olympia 2010 Alle Wettkämpfe und Termine im Olympia-Zeitplan
Olympia Resultate von 300 Doping-Tests fehlen noch

Dubiose Zimmervermietungen

Schon schießen Befürchtungen über Mietpreis-Wucher ins Kraut. Vancouvers Stadtplaner empfehlen dem Parlament, das Vermieten von Privaträumen per Gesetz unter Kontrolle zu halten. Der Report an die Stadtparlamentarier besagt zudem, dass die offizielle Internet-Quelle für Besucher-Unterkünfte (www.2010DestinationPlanner.com) vorhersagt, dass in Vancouver im Februar 2010 keine Hotelzimmer verfügbar sein werden. Dies unter anderem deshalb, weil VANOC 80 Prozent aller 12.000 Zimmer gebucht hat.

Testen Sie Ihr Wissen
Sportkolleg-Video

Luxuszimmer sind noch zu haben

Simon Pettigrew, General Manager des Four Seasons Hotel, freut sich, dass alle 372 Zimmer seines Hotels komplett von VANOC in Beschlag genommen wurden. Demgegenüber hat Stephen Peters, Manager des 503-Zimmer-Palastes Pan Pacific Hotel, noch 23 Suiten frei - für 2200 bis 14.500 Kanada-Dollar pro Nacht - umgerechnet 1.300 bis 8.700 Euro. Doch auch diese Luxuszimmer, so ist Peters sicher, werden in den Olympia-Tagen nicht leer stehen.

1200 Dollar am Tag für eine Wohnung?

Bleibt als einzige Hoffnung für Normalverdiener, bei einer der 13 Gesellschaften erfolgreich zu sein, die im Großraum Vancouver Eigentumswohnungen vermieten. Diese hätten, weiß Hotel-Manager Stephen Peters von einem Kollegen, noch reichlich Platz im Angebot. "Ich glaube aber auch, dass es während Olympia viele Vancouverites geben wird, die die Stadt verlassen und die Gelegenheit nutzen, ihre eigene Wohnung zu vermieten, um ein paar Dollar zu verdienen." Bei Zimmerpreisen von erwarteten 300 Kanada-Dollar brächte demnach ein 4- Schlafzimmer-Haus dem Besitzer stolze 1200 Dollar pro Tag.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal