Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2018 >

Garmisch entscheidet sich für Olympia

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Garmisch entscheidet sich für Olympia

08.05.2011, 21:06 Uhr | dpa, dpa

. "München 2018" bleibt im Rennen um die Olympischen Winterspiele. (Foto: imago)

"München 2018" bleibt im Rennen um die Olympischen Winterspiele. (Foto: imago)

Die Mehrheit der Bürger Garmisch-Partenkirchens hat für Olympia 2018 abgestimmt. Der Bürgerentscheid für die gemeinsame Bewerbung mit München um die Winterspiele in sieben Jahren erhielt eine Zustimmung von 58,07 Prozent.

Der alternative Vorschlag der Olympia-Gegner verpasste dagegen knapp eine Mehrheit. Nur 49,41 Prozent votierten mit "Ja". Damit musste nicht die ebenfalls gestellte Stichfrage zur Entscheidung herangezogen werden. Die Wahlbeteiligung betrug 59,64 Prozent. 20.918 Bürger waren stimmberechtigt.

Das sind die Kandidaten für Olympia 2018. (Foto: dpa) Das sind die Kandidaten für Olympia 2018. (Foto: dpa)

Rückschlag vor der IOC-Entscheidung vermieden

Knapp zwei Monate vor der Entscheidung des Internationalen Olympisches Komitees (IOC) über den Austragungsort der Winterspiele 2018 haben die Münchner Olympia-Bewerber mit ihrem Wahlsieg eine wichtige Hürde genommen. Eine Abstimmungsniederlage wäre ein "richtig schlimmer Rückschlag" gewesen, wie Münchens Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) im Vorfeld der Bürgerentscheide erklärt hatte.

Mehr News zu Olympia 2018

Das IOC vergibt die Winterspiele 2018 am 6. Juli im südafrikanischen Durban. Münchens Mitbewerber sind das südkoreanische Pyeongchang und das französische Annecy. Der Rückhalt innerhalb der Bevölkerung gilt innerhalb des IOC als ein wichtiges Kriterium. Die Münchner Bewerbungsgesellschaft hatte stets mit hohen positiven Umfragewerten für sich geworben.

Die Winterspiele spalten die Bevölkerung

Die Olympia-Gegner wollten mit ihrem Bürgerentscheid erreichen, dass die Gemeinde Garmisch-Partenkirchen sämtliche mit dem IOC geschlossenen Verträge auf ihre Rechtsgültigkeit überprüfen lassen muss. So sollte ein Weg gefunden werden, doch noch aus der Bewerbung auszusteigen.

In Garmisch-Partenkirchen sollen 2018 die Ski-Wettbewerbe ausgetragen werden. Olympia 2018 hat die Bevölkerung in dem Ort am Fuße der Zugspitze tief gespalten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal