Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2018 >

Olympia-Bewerbung: So läuft die Entscheidung des IOC ab

...

So läuft die Entscheidung des IOC ab

06.07.2011, 11:35 Uhr | dapd, dpa

So läuft die Entscheidung des IOC ab. Die IOC-Mitglieder entscheiden, ob München 2018 die Olympischen Winterspiele austragen darf. (Foto: imago)

Die IOC-Mitglieder entscheiden, ob München 2018 die Olympischen Winterspiele austragen darf. (Foto: imago)

 

Heute ist es endlich soweit. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) stimmt im südafrikanischen Durban über die Vergabe der Olympischen Winterspiele 2018 ab. Nach den Präsentationen der drei Bewerberstädte München, Annecy und Pyeongchang ziehen sich die IOC-Mitglieder zur Wahl zurück. Präsident Jaques Rogge verkündet um 17.00 Uhr in einer Zeremonie den Gewinner. T-online.de klärt die wichtigsten Fragen vor der Entscheidung. (Infografik: Die drei Olympia-Bewerber im Vergleich)

Wie viele IOC-Mitglieder stimmen über die Vergabe der Spiele ab?

Nur 95 der insgesamt 110 Mitglieder des Internationalen Olympischen Komitees werden in Durban den Austragungsort Winterspiele 2018 wählen. Nach IOC-Angaben fehlen sieben Mitglieder bei der Vollversammlung in Südafrika entschuldigt. Neben IOC-Präsident Jacques Rogge enthält sich auch der Schweizer Denis Oswald seiner Stimme, um Vorwürfen der Befangenheit aus dem Weg zu gehen. Zudem dürfen die sechs Mitglieder aus den Bewerberländern zumindest in der ersten Abstimmungsrunde nicht mitvotieren. Für Deutschland sind das IOC-Vizepräsident Thomas Bach und Claudia Bokel, für Frankreich Jean-Claude Killy und Guy Drut und für Südkorea Lee Kun-Hee und Moon Dae-Sung.

Wie viele Wahlgänge gibt es?

Fällt im ersten Wahlgang keine Entscheidung, gibt es einen zweiten. Ein Kandidat gilt im ersten Wahlgang als gewählt, wenn er die absolute Mehrheit (50 Prozent plus eine Stimme) der abgegebenen Stimmen erhält. Entfallen auf keinen der drei Kandidaten die dafür nötigen Stimmen, scheidet die Stadt mit der geringsten Stimmenzahl nach dem ersten Wahlgang aus. Im zweiten Wahlgang sind die IOC-Mitglieder des ausgeschiedenen Landes wieder stimmberechtigt. Das exakte Ergebnis der Stimmenauszählung bleibt aber geheim. IOC-Präsident Rogge verkündet danach entweder "We have a winner" oder "... has dropped out" (... ist ausgeschieden). Der zweite Wahlgang ist dann eine Stichwahl zwischen den verbleibenden zwei Kandidaten.

Wie viele Stimmen braucht ein Bewerber für die absolute Mehrheit im ersten Wahlgang?

IOC-Präsident Rogge enthält sich stets der Stimme, auch der Schweizer Denis Oswald hat dies angekündigt. Damit würden höchstens 95 IOC-Mitglieder über das Gastgeberland 2018 abstimmen. Für den Zuschlag reichen in jedem Fall 50 Prozent plus eine Stimme aller abgegebenen Stimmen. Wenn 95 Mitglieder abstimmen, würden demnach 48 Stimmen für einen Sieg im ersten Wahlgang genügen. Wenn eine Bewerberstadt in der ersten Runde ausscheidet, dürfen die Mitglieder des betreffenden Landes am zweiten und entscheidenden Wahlgang teilnehmen. Bei dann 97 Stimmberechtigten würde sich die absolute Mehrheit auf 49 Stimmen erhöhen.

Der Tag der Olympia-Entscheidung in Durban

8.30 Uhr: Eröffnung der 123. IOC-Session durch Präsident Jacques Rogge im Convention Center von Durban.

8.45 Uhr: Abschlusspräsentation von München.

10.25 Uhr: Präsentation von Annecy.

12.05 Uhr: Präsentation von Pyeongchang.

14.45 Uhr: Bericht der IOC-Evaluierungskommission.

15.20 Uhr: Testwahl der IOC-Mitglieder.

15.35 Uhr: Wahl der Olympiastadt 2018 für die XXIII. Winterspiele.

17.00 Uhr: IOC-Präsident Rogge verkündet den Gewinner.

18.00 Uhr: Unterzeichnung des Ausrichtervertrages durch die siegreiche Stadt und anschließende Pressekonferenz mit dem IOC.

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
In letzter Sekunde 
Bär rettet Vogel vor dem sicheren Tod

Das Federvieh droht in einem Wassergraben zu ertrinken. Video

Wirrer Anblick 
Welches Bein gehört zu welchen Ringer?

Spannendes Match mit athletischen Verrenkungen. mehr

Drei-Tages-Wettervorhersage

Shopping 
Sommer, Sonne, Kleider: Must-haves für heiße Tage

Sommerliche Kleider für jeden Anlass entdecken und versandkostenfrei bestellen. zum Special

Anzeige

Shopping
Shopping 
Sale: Bis zu 50 % Rabatt auf BRAX-Damenhosen sichern!

Nur noch für kurze Zeit: sommerliche Mode aus der Frühjahrs-/ Sommerkollektion reduziert. im Special

Anzeige Ferienwohnungen 
Entdecken Sie die Wanderparadiese in Bayern

Passende Unterkünfte für Ihren Wanderurlaub für 2 Personen bereits ab 530,- Euro/Woche.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Sport von A bis Z

Anzeige