Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2016 >

Olympia 2016: Stadion in Rio de Janeiro gesperrt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympiastadion in Rio: Risse im Dach

27.03.2013, 12:41 Uhr | t-online.de, sid

Olympia 2016: Stadion in Rio de Janeiro gesperrt. Das Stadion in Rio de Janeiro - hier bei der Eröffnungsfeier - wird vorübergehend gesperrt. (Quelle: imago/Fotoarena)

Das Stadion in Rio de Janeiro - hier bei der Eröffnungsfeier - wird vorübergehend gesperrt. (Quelle: imago/Fotoarena)

In diesem Stadion sollen 2016 die olympischen Leichtathletik-Wettbewerbe stattfinden? In Rio de Janeiro ist das Estadio Olimpico Joao Havelange bis auf Weiteres gesperrt worden. Grund dafür: Risse in der Dachkonstruktion.

Rios Bürgermeister Eduardo Paes begründete das Schließen der Arena mit einem zu großen Risiko für Zuschauer. Er versprach, dass die Stadt die Kosten für die Nachbesserungen übernimmt. Wie lange diese dauern werden, steht aber noch nicht fest.

Wiedereröffnung nicht absehbar

"Wenn man mir eine Lösung aufzeigt, die einen Monat in Anspruch nimmt, bleibt das Stadion einen Monat lang gesperrt. Wenn es ein Jahr dauert, bleibt es ein ganzes Jahr zu", sagte Paes.

Doch damit nicht genug: Da der Fußball-Tempel Rios, das "Maracana", wegen des Totalumbaus für die Fußball-WM 2014 ebenfalls nicht zur Verfügung steht, suchen drei der vier Erstligisten am Zuckerhut eine neue Stätte für ihre Heimspiele. Als Ausweichstadion steht nur das altehrwürdige Sao Januario bereit, in dem Vasco da Gama Hausrecht hat.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Hüllenlos gegen Tierleid 
Nacktprotest gegen Jagd: Maja Prinzessin von Hohenzollern

In einer neuen PETA-Kampagne mimt die Tierrechtlerin nackt und verletzlich ein angeschossenes Reh. Video


Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S7 im Tarif MagentaMobil M mit Handy

Jetzt für nur 1 €¹ bestellen und Vorteil nutzen: nur online: 24 Monate; 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal