Sie sind hier: Home > Sport >

Olympia 2020: Spanische Presse ist wütend auf das IOC

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Enttäuschte Iberer  

Spanische Presse ist wütend auf das IOC

08.09.2013, 13:18 Uhr | dpa

Olympia 2020: Spanische Presse ist wütend auf das IOC. Dieser Spanier ist enttäuscht von der Entscheidung des IOC. (Quelle: AP/dpa)

Dieser Spanier ist enttäuscht von der Entscheidung des IOC. (Quelle: AP/dpa)

Das Debakel der Madrider Olympia-Kandidatur für die Spiele 2020 hat in Spanien für Ratlosigkeit und Enttäuschung gesorgt. Kronprinz Felipe sagte, er sei "unendlich traurig". Der Thronfolger forderte die Spanier aber auf, den Mut nicht zu verlieren.

Die spanische Sportpresse reagierte auf die Vergabe der Spiele an Tokio mit wütenden Angriffen auf das Internationale Olympische Komitee (IOC). "Madrid hat Verstand, das IOC nicht", titelte die Sportzeitung "As". Das Konkurrenzblatt "Marca" meinte: "Das IOC lehnt das (Madrider) Prinzip der Sparsamkeit ab und votiert für die Verschwendung von Investorengeldern."

Spanier suchen nach Gründen

Die spanische Hauptstadt, die bereits mit ihren Bewerbungen für die Spiele 2012 und 2016 gescheitert war, hatte sich diesmal besonders große Hoffnungen gemacht.

Nach dem überraschenden Scheitern Madrids in der ersten Abstimmungsrunde suchten die Spanier nach Gründen. "Die Niederlage zeigt, dass Spanien in der Welt an Einfluss verloren hat", schrieb die Zeitung "El Mundo".

"Im Sport verliert man mal und mal gewinnt man"

Demgegenüber meinte "El País": "Das im Überfluss schwelgende IOC wertete die Austerität der Madrider Kandidatur als ein Zeichen von Schwäche." Ministerpräsident Mariano Rajoy, der der spanischen Delegation beim IOC-Treffen in Buenos Aires angehört hatte, betonte: "Das Resultat gefällt uns nicht. Aber so ist das Leben. Im Sport verliert man mal und mal gewinnt man."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
War es die richtige Entscheidung des IOC, die Spiele 2020 nach Tokio zu vergeben?
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal