Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2016 >

Olympia 2016: Wer wird deutscher Fahnenträger? Fünf zur Auswahl

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2016 in Rio den Janeiro  

Die fünf möglichen deutschen Fahnenträger stehen fest

23.07.2016, 10:52 Uhr | dpa

Olympia 2016: Wer wird deutscher Fahnenträger? Fünf zur Auswahl. Lena Schöneborn und Timo Boll gehören zu den Kandidaten. (Quelle: imago)

Lena Schöneborn und Timo Boll gehören zu den Kandidaten. (Quelle: imago)

Die Olympischen Spiele 2016 in Rio den Janeiro werfen ihren Schatten voraus: Knapp zwei Wochen vor der Eröffnungsfeier stehen nun die fünf möglichen deutschen Fahnenträger fest.

Zur Auswahl stehen Tischtennisspieler Timo Boll, Hockeyspieler Moritz Fürste, Vielseitigkeitsreiterin Ingrid Klimke, die Moderne Fünfkämpferin Lena Schöneborn und die Bahnrad-Sprinterin Kristina Vogel.

Alle fünf Anwärter haben bereits olympische Medaillen gewonnen. Vogel, Schöneborn, Klimke und Fürste sind bereits Olympiasieger. Boll holte in Peking 2008 Silber und in London 2012 Bronze.

"Ich weiß nicht, was ich sagen soll. Verrückt...", schrieb Fürste bei Instagram und zeigte sich mehr als stolz, zu den Kandidaten zu gehören. Geradezu ungläubig reagierte Vogel: "Oh mein Gott!! Ich Fahnenträger??? Ich bin soo stolz, überhaupt in der Top 5 zu sein!!", twitterte die Erfurterin. Bahnrad-Kollege Robert Förstemann rief sogleich dazu auf, für Vogel zu stimmen.

Harting und Hambüchen nicht dabei

Nicht dabei ist überraschend der ehemalige Turn-Weltmeister Fabian Hambüchen, der sich zuvor ebenfalls Chancen ausgerechnet hatte, jedoch am Tag nach der Eröffnungsfeier bereits seinen ersten Wettkampf bestreiten muss. Diskus-Star Robert Harting hatte bereits einer möglichen Nominierung eine Absage erteilt, da er bei der Eröffnungsfeier noch nicht in Brasilien sein wird.

In London trug Hockey-Olympiasiegerin Natascha Keller die deutsche Fahne bei der Eröffnungsfeier. Vier Jahre zuvor in Peking führte Basketball-Superstar Dirk Nowitzki die deutsche Mannschaft an. Bei den Schlussfeiern werden zumeist die erfolgreichsten deutschen Athleten der Spiele als Fahnenträger ausgewählt.

In diesem Jahr wird der Fahnenträger erstmals in einer Wahl durch Sportler und Bürger ermittelt. Aus den fünf Kandidaten können sowohl die Olympia-Mannschaft (zu 50 Prozent) als auch die deutsche Bevölkerung den Fahnenträger wählen. Die Entscheidung soll am 4. August, dem Tag vor der Eröffnungsfeier, bekannt gegeben werden. (Hier geht es zur Abstimmung)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal