Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2016 >

Olympia: Stapenhorst vor Olympia-Auftakt am Fuß verletzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

Stapenhorst vor Olympia-Auftakt am Fuß verletzt

03.08.2016, 17:24 Uhr | dpa

Olympia: Stapenhorst vor Olympia-Auftakt am Fuß verletzt. Charlotte Stapenhorst muss eine Verletzung auskurieren.

Charlotte Stapenhorst muss eine Verletzung auskurieren. Foto: Marius Becker. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Hockey-Nationalspielerin Charlotte Stapenhorst hat sich vor dem Olympia-Auftakt des deutschen Teams eine Fußprellung zugezogen.

Eine überdachte Ersatzbank sei umgekippt und der Hamburgerin auf den Fuß gefallen, sagte Dirk Schimmelpfennig, Vorstand Leistungssport des Deutschen Olympischen Sportbundes, am Mittwoch in Rio de Janeiro. Ihr Einsatz im ersten Olympia-Match der deutschen Damen am Sonntag (18.30 Uhr MESZ) gegen China sei aber nicht in Gefahr, teilte die Deutsche Hockey Agentur mit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal