Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2016 >

Olympia: Nationalspielerin Laudehr bei Olympia-Auftakt verletzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

Nationalspielerin Laudehr bei Olympia-Auftakt verletzt

03.08.2016, 23:41 Uhr | dpa

Olympia: Nationalspielerin Laudehr bei Olympia-Auftakt verletzt. Simone Laudehr musste verletzt ausgewechselt werden.

Simone Laudehr musste verletzt ausgewechselt werden. Foto: Carmen Jaspersen. (Quelle: dpa)

São Paulo (dpa) - Die deutsche Nationalspielerin Simone Laudehr hat sich gleich zu Beginn des olympischen Frauenfußball-Turniers verletzt.

Die 30 Jahre alte Mittelfeldspielerin vom FC Bayern München erhielt in der Partie gegen Simbabwe einen Schlag auf den Knöchel und musste in der 19. Minute ausgewechselt werden. Für Laudehr kam beim Spiel in São Paulo Melanie Leupolz aufs Feld.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal